Prof. Dr. med. Peter Rück

Curriculum Vitae

  Studium der Humanmedizin an der Eberhard-Karls-Universität, Tübingen und der University of Wales, Großbritannien
1989-2001 Institut für Pathologie der Universität Tübingen, Promotion
Herbst 1992 Forschungsaufenthalt am Forschungslabor des Nuffield Departments of Obstetrics and Gynaecology, University of Oxford, England
1994 Klinisches Jahr an der Universitäts-Frauenklinik, Tübingen
06.03.1996 Anerkennung als Facharzt für Pathologie
01.07.1997 Abschluss der Habilitation zum Thema: „Zum Differenzierungsspektrum und zur Histogenese des Hepatoblastoms. Morphologische, immunhistochemische, immunelektronenmikroskopische und molekularbiologische Befunde“
März 1996 Oberarzt an der Abteilung „Spezielle Histo- und Zytopathologie“ des Institutes für Pathologie der Universität Tübingen
März 2001 Lehrpreis der Medizinischen Fakultät der Universität Tübingen (Curriculum Hepatologie)
19.04.2004 Ernennung zum außerplanmäßigen Professor der Universität, Tübingen
Lehrtätigkeit am Institut für Pathologie der Universität Tübingen
Seit 07/2001 Niedergelassener Pathologe in Leonberg
Schriftenverzeichnis Veröffentlichungen bei Pubmed