Dr. med. Rosita Walz-Mattmüller

Curriculum Vitae

1976-1981 Ausbildung zur Labor-MTA und Berufstätigkeit als MTA an den Universitätszahnkliniken Freiburg und Heidelberg
1981-1987

Studium der Humanmedizin an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg/Breisgau

Praktisches Jahr an den Städtischen Krankenanstalten VS-Villingen (Innere Medizin, Chirurgie, Gynäkologie)

1987-2002 Facharztausbildung am Institut für Pathologie des Universitätsklinikums Tübingen in Teilzeit
1989 Promotion am Pathologischen Institut der Universität Freiburg zum Thema: „Das Pleuramesotheliom. Probleme der pathohistologischen Diagnostik sowie Untersuchungen zur Epidemiologie und Prognose“.
2002 Anerkennung als Fachärztin für Pathologie
2002-2007 Oberärztin in der Pathologie Tübingen mit Schwerpunkt Mamma- und Gynäkopathologie
Seit 01/2008 Niedergelassene Pathologin in Leonberg